Kevin Koffi  (Foto: SV Elversberg)

Koffi kehrt zur SVE zurück

  17.09.2020 | 16:09 Uhr

Die SV Elversberg begrüßt einen alten Bekannten an der Kaiserlinde. Stürmer Kevin Koffi, der bereits von 2017 bis 2019 für die SVE spielte, erhält einen Vertrag bis zum Ende der Saison und soll die bisher schwache Offensive verstärken.

Etwas mehr als ein Jahr war er weg, jetzt streift er sich wieder das schwarz-weiße Trikot der SV Elversberg über: Kevin Koffi. Der 34-jährige Stürmer war bis zum Ende der vergangenen Saison beim Drittligisten SV Waldhof Mannheim im Einsatz.

SVE schoss erst zwei Tore in drei Spielen

Von 2017 bis 2019 ging der Ivorer für die SVE auf Torejagd – und das sehr erfolgreich. In seiner ersten Saison im Saarland erzielte er zwölf Treffer, im zweiten Jahr waren sogar 19, wodurch Koffi in der Spielzeit 2108/19 Torschützenkönig der Regionalliga Südwest wurde. In Elversberg hofft man nun, dass Koffi das Offensivspiel beleben kann. In den bisherigen drei Saisonspielen erzielte die Elf von Trainer Horst Steffen erst zwei Treffer – zu wenig, um den Ansprüchen eines Meisterfavoriten gerecht zu werden.

"Wird sich schnell einfinden"

„Wir kennen einander und schätzen einander. Kevin Koffi hat bereits gezeigt, dass er sehr gut zur Mannschaft und in unser Spielsystem passt“, sagt SVE-Sportdirektor Ole Book: „Er wird hier dadurch wenig Eingewöhnungszeit brauchen, sich schnell in das Team einfinden und unsere Offensive verstärken.“

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja