Zwei Handballspieler kämpfen um den Ball. (Foto: dpa)

Saar-Auswahl unterliegt Niederländern

  27.12.2019 | 21:08 Uhr

Die saarländische Handball-Auswahl ist mit einer Niederlage in das internationale Handball-Jugendturnier in Merzig gestartet. Sie unterlag gegen das Team aus den Niederlanden mit 17:27. Zuvor hatte die Mannschaft des Deutschen Handball-Bundes gegen Italien mit 37:14 gewonnen.

Bis Sonntag trifft in der Merziger Thielsparkhalle wieder der internationale Handballnachwuchs aufeinander. Bei dem Jugendturnier spielen sieben A-Junioren-Nationalmannschaften und eine Saar-Auswahl um den Sieg. Am ersten Turniertag fanden insgesamt vier Partien statt.

Video [aktueller bericht, 27.12.2019, Länge: 2:38 Min.]
Internationales Handball-Turnier in Merzig

Deutschland Titelfavorit

Die Saarländer unterlagen am ersten Turniertag in Gruppe A der Mannschaft aus den Niederlanden. Favorit Deutschland siegte gegen Italien in Gruppe B souverän mit 37:14.

Zum Auftakt hatte bereits Island gegen die U 19-Jugend aus der Schweiz in der Gruppe B mit 29:21 gewonnen. Die Mannschaft der Färöer Inseln verlor in Gruppe A gegen das Team aus Weißrussland mit 19:22. Das Nachwuchsteam der Färöer Inseln ist zum ersten Mal beim Handballcup dabei.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 27.12.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja