Handball (Foto: pixabay/JeppeSmedNielsen)

Deutschland gewinnt internationales Handball-Jugendturnier in Merzig

  29.12.2022 | 22:06 Uhr

Die deutsche A-Junioren-Nationalmannschaft ist ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und hat sich den Handball-Pokal bei der 34. Auflage des Handballturniers in Merzig gesichert – aber erst nach dem Siebenmeterwerfen. Die saarländische Auswahl musste sich dagegen mit Platz sieben zufriedengeben.

Deutschland hat beim internationalen Handball-Jugendturnier in der Merziger Thielsparkhalle am Donnerstag den Sieg gefeiert. Das Nationalteam setzte sich im Finale mit 28:26 gegen Island durch.

Die deutsche Auswahl fand besser ins Spiel und führte nach zehn Minuten mit 8:3. Bis zur Halbzeit kam Island aber wieder heran. Mit einem 14:12 aus DHB-Sicht ging es in die Kabinen.

Video [aktueller bericht, 30.12.2022, Länge: 3:13 Min.]
Deutsche A-Junioren-Nationalmannschaft entscheidet Sparkassencup für sich

Deutschland erster, Saarland siebter

Beide Mannschaften lieferten sich in einer spannenden zweiten Halbzeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen – eine Entscheidung fiel erst im Siebenmeterwerfen, und zwar zugunsten von Deutschland. Am Ende des Spiels zeigte die Anzeigetafel 28:26 an. Damit ging die deutsche U19-Nationalmannschaft zum zweiten Mal in Folge als Sieger aus dem Turnier hervor.

Die Auswahl des HV Saar belegte Platz sieben.

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Turniers.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.12.2022 berichtet.

Video [aktueller bericht, 28.12.2022, Länge: 3:27 Min.]
Saar-Auswahl verliert gegen Ägypten
Die Saar-Auswahl hat sich beim Handball-Jugendturnier in Merzig gegen Ägypten geschlagen geben müssen. Am Ende des Spiels zeigte die Ergebnistafel 14:35 an.


Weitere Themen im Saarland

Schaden in Millionenhöhe
Windrad bei Losheim abgebrannt
Am Mittwochabend ist ein Feuer an einem Windrad bei Losheim ausgebrochen. Wegen herabgefallener Teile wurde die angrenzende L377 gesperrt. Ursache für den Brand war möglicherweise ein Bremsfehler. Der Betreiber geht von einem Millionenschaden aus.
Weitere Personen verletzt
Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Neunkirchen
Die Feuerwehr ist in der Nacht auf Donnerstag zu einem Wohnungsbrand in Neunkirchen ausgerückt. Eine 68-jährige Frau kam ums Leben. Nun gibt es erste Hinweise zur Brandursache.
Ermittlungen dauern noch an
Tödlicher Verkehrsunfall mit Fußgänger auf A620
In Saarbrücken ist am Mittwochabend ein Fußgänger auf der A620 von einem Fahrzeug erfasst worden. Er starb noch am Unfallort. Die Polizei ermittelt.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja