Marcel Baumbach von den Saarland Hurricanes (Foto: IMAGO / Nordphoto)

Canes verlieren gegen Dresden

Mit Informationen von Georg Gitzinger   25.09.2021 | 18:28 Uhr

Die Saarland Hurricanes haben am Samstag gegen Dresden verloren. Damit endet der bisher beste Lauf der Canes im Halbfinale der Playoffs.

Der Traum vom ersten Meisterschaftsfinale ist ausgeträumt. Die Dresden Monarchs wurden ihrer Favoritenrolle gegen die Hurricanes aus dem Saarland absolut gerecht und gewannen deutlich mit 37:0.

Die Defensive der Monarchs verwehrte den eigentlich offensivstarken Hurricanes jeden Punkt, das Team von Cheftrainer Christos Lambropoulos war ohne Chance.

Für die Canes ist jetzt also zwar Schluss - Dennoch ist das Erreichen des Playoff-Halbfinales der bisher größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Über dieses Thema hat auch aktuell im SR Fernsehen am 25.09.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja