Logo FC Homburg (Foto: Verein/SR)

Homburg besiegt Steinbach 3:1

  22.05.2021 | 15:55 Uhr

Der FC Homburg hat sein Heimspiel gegen den Tabellenfünften TSV Steinbach-Haiger mit 3:1 gewonnen. Es war der erste Sieg der Homburger nach zuletzt drei Spielen in Folge ohne drei Punkte.

Die Gäste aus Steinbach erwischten zunächst den besseren Start in die Partie. Doch Mitte der ersten Halbzeit kam Homburg immer besser ins Spiel und hatte vor der Pause auch Chancen, die allerdings ungenutzt blieben.

Zwei Last-Minute-Treffer

Nach dem Wiederanpfiff dann die Führung für die Gäste: Sascha Marquet besorgte in der 49. Minute das 1:0. In der 62. Minute konnte Homburg durch Marco Hingerl ausgleichen. Stürmer Marcel Carl erzielte in der 87. Minute schließlich das 2:1 ehe Damian Marceta in der 90. Minut den Schlusspunkt setzte.

FC Homburg mit Sieg gegen den TSV Steinbach-Haiger
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 22.05.2021, Länge: 04:39 Min.]
FC Homburg mit Sieg gegen den TSV Steinbach-Haiger

Am kommenden Samstag ist Homburg zu Gast beim Tabellenführer SC Freiburg.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 22.05.2021 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja