Logo des FC Homburg vor Fußballrasen (Foto: SR)

Homburg bleibt an der Spitze dran

  19.10.2019 | 16:02 Uhr

Der FC Homburg hat sein Heimspiel gegen die TSG Balingen am Samstag mit 4:2 gewonnen. Dabei machten die Homburger es zwischenzeitlich aber noch einmal spannend.

Homburg legte früh durch Patrick Dulleck (1:0, 14. Minute) vor, tat sich dann aber gegen die kompakt stehenden Balinger längere Zeit schwer. Erst in der Nachspielzeit der ersten Hälfte erhöhte Loris Weiß auf 2:0.

Nach dem Seitenwechsel blieb Homburg dann am Drücker. In der 53. Minute legte Patrick Dulleck mit einem verwandelten Foulelfmeter zum 3:0 nach.

FC Homburg gewinnt gegen TSG Balingen (19.10.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 19.10.2019, Länge: 05:58 Min.]
FC Homburg gewinnt gegen TSG Balingen (19.10.2019)

Balingen verkürzt auf 3:2

Das Spiel schien entschieden, doch dann brachten Lukas Foelsch (64.) und Nils Schuon (71.) die Gäste wieder heran. Es blieb spannend, bis Damjan Marceta dann in der 90. Minute mit dem 4:2 für die Entscheidung sorgte.

Saarlandpokal gegen Siersburg

Als nächstes wartet auf Homburg am Mittwochabend im Saarlandpokal der FV Siersburg. In der Liga geht es am kommenden Samstag gegen Astoria Walldorf weiter.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 19.10.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja