Logo FC Homburg (Foto: Verein/SR)

FC Homburg besiegt Pirmasens mit 5:0

  11.05.2019 | 15:50 Uhr

Der FC Homburg hat sein Heimspiel gegen den FK 03 Pirmasens mit einem eindrucksvollen 5:0 gewonnen. Vor allem in der ersten Halbzeit dominierten die Homburger das Spiel.

Für die Homburger lief es von Beginn an so richtig rund. Schon in der 4. Spielminute traf Patrick Dulleck zum 1:0. Die Start-Offensive hielt an und wenige Minuten später legte Kevin Maek schon nach und traf zum 2:0 in der 11. Minute. Sechs Minuten später fiel dann das 3:0 durch Ihab Darwiche (17. Minute).

Homburg feiert 5:0-Sieg gegen Pirmasens
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 11.05.2019, Länge: 06:21 Min.]
Homburg feiert 5:0-Sieg gegen Pirmasens

Im weiteren Verlauf konnte Alexander Hahn mit zwei weiteren Toren die Grün-Weißen glücklich machen. In der 26. Minute köpfte Hahn nach einer Flanke von Stegerer zum 4:0. Wenige Minuten später legte er gleich nochmal nach und kickte nach einem Eckball den Ball erneut ins Tor der Pirmasenser (34. Minute).

In der zweiten Halbzeit wurde Pirmasens dann stabiler und ließ keine weiteren Tore der Homburger zu.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 11.05.2019 berichtet.