Logos der Vereine TSG 1899 Hoffenheim und SV Elversberg (Foto: Vereine/SR)

Elversberg feiert zweiten Saisonsieg

  04.09.2021 | 15:55 Uhr

Mit einer überzeugenden Leistung hat die SV Elversberg am Samstag den zweiten Saisonsieg eingefahren. Die SVE setzte sich auswärts gegen die TSG Hoffenheim mit 2:1 durch.

Elversberg nahm von Beginn an das Heft in die Hand und dominierte die erste Hälfte fast nach Belieben. Hoffenheim tauchte kein einziges Mal in der Offensive auf. Der Führungstreffer der SVE ließ allerdings auf sich warten, erst in der 38. Minute erzielte Israel Suero Fernandez das 1:0.

Kurz nach dem Seitenwechsel dann aber die kalte Dusche: Foulelfmeter für die Gastgeber. Mit dem ersten Hoffenheimer Torschuss überhaupt in dieser Partie erzielte Nick Proschwitz den Ausgleich.

Video [aktueller bericht am Samstag, 04.09.2021, Länge: 2:26 Min.]
SVE siegt auswärts gegen die TSG Hoffenheim

Zwei Platzverweise für die TSG

Elversberg ließ sich dadurch aber nicht beirren, spielte weiter nach vorne und ging in der 60. Minute wieder durch Luca Schnellbacher in Führung.

Die TSG stand zu diesem Zeitpunkt nur noch mit zehn Mann auf dem Feld, nachdem Niklas Kölle in der 51. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen hatte. Knapp 20 Minuten musste auch Michael Guthörl nach einer Roten Karte den Platz verlassen, weil er eine klare Torchance verhindert hatte.

Weiter geht es für Elversberg am kommenden Samstag zuhause gegen Hessen Kassel.

Über dieses Thema berichtet die sportarena am 04.09.2021 im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja