Dartscheibe mit drei Pfeilen (Foto: picture alliance/Silas Stein/dpa)

German Darts Open gestartet

  26.04.2019 | 09:40 Uhr

Von Freitag bis Sonntag fliegen in der Saarbrücker Saarlandhalle wieder die Pfeile. Bei den "German Darts Open" ist auch der Saarländer Gabriel Clemens dabei. Er ist inzwischen Darts-Profi und widmet sich ausschließlich seiner Sportkarriere.

Dartspieler Gabriel Clemens (Foto: picture alliance/John Walton/PA Wire/dpa)
Dartspieler Gabriel Clemens

Zwei deutsche Spieler sind beim Turnier in der Saarlandhalle dabei. Einer von ihnen ist Lokalmatador Gabriel Clemens. Der 35-Jährige aus Saarwellingen hatte im vergangenen Jahr erstmals an der Darts WM in London teilgenommen. Inzwischen widmet er sich sogar hauptberuflich seiner Karriere als Profi-Dartsspieler. Er belegt aktuell Platz 56 der Weltrangliste. Zwei Mal hat er in diesem Jahr auf der Pro Tour schon das Finale erreicht. Für das Turnier in der Saarlandhalle ist Clemens hoch motiviert. Er hofft, dass er den Heimvorteil gut nutzen kann.

Der zweite Deutsche im Starterfeld ist Spitzenspieler und Vorjahressieger Max Hopp. Mit seinem Überraschungserfolg im vergangenen Jahr war er der erste Deutsche überhaupt, der ein Pro Tour Event der PDC (Professional Darts Corporation Europe) für sich entscheiden konnte. Er wird also ebenfalls hoch motiviert in das Turnier gehen.

Video [aktueller bericht, 26.04.2019, Länge: 2:31 Min.]
Auftakt der German Darts Open 2019

Dart-Event ist zum dritten Mal in Saarbrücken

Die German Darts Open finden in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Saarbrücken statt. Das Turnier ist Teil der European Darts Tour der PDC (Professional Darts Corporation Europe).

Video [aktueller bericht, 24.04.2019, Länge: 4:21 Min.]
Start der German Darts Open

Die besten 16 Dartspieler der PDC Pro Tour Rangliste sind automatisch für die Tour qualifiziert. 32 weitere Teilnehmer werden über eine Kombination von Qualifikationsturnieren ermittelt.

Ablauf

Am Samstag, 27. April, stehen um 13.00 Uhr und um 19.15 Uhr die Sessions der zweiten Runde auf dem Spielplan. Am Sonntag, 28. April, werden ab 13.00 Uhr die Spiele der Runde drei ausgetragen. Um 19.15 Uhr folgen schließlich das Viertelfinale, Halbfinale sowie das Finale.

Über dieses Thema hat auch der aktuelle bericht vom 24.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen