Ein Fußball auf einem Rasenplatz (Foto: SR)

Fußballverband empfiehlt Saison-Abbruch

  24.03.2021 | 06:36 Uhr

Der Saarländische Fußballverband hat sich für einen Abbruch der laufenden Saison ausgesprochen. Derzeit sehe man keine Grundlage, um zu einem geregelten Trainings- und Spielbetrieb zurückzukehren. Eine Entscheidung soll am Freitag vom Verbandsvorstand getroffen werden.

Die erste von drei Videokonferenzen mit den Vereinen habe am Dienstagabend bereits ein klares Bild gezeichnet. Nahezu alle Vereine seien der Meinung, dass die Saison unter den gegebenen Umständen und mit Blick auf die wiedereinsetzende Dynamik der Corona-Pandemie nicht fortgesetzt werden könne. „Deshalb empfehlen wir unseren Vereinen, die Saison 2020/2021 für alle Meisterschaftswettbewerbe abzubrechen“, sagte Verbandspräsident Heribert Ohlmann.

Entscheidung am Freitag

Eine Umfrage unter den Vereinen soll nun ein finales Stimmungsbild abgeben. Das Ergebnis soll dann als Grundlage für eine Entscheidung für den Verbandsvorstand am kommenden Freitag dienen.

„Die Corona-Pandemie hat den Saar-Fußball nicht verschont. Wir sind aber guten Mutes, dass der Ball im Laufe des Jahres wieder rollen kann. Bis dahin werden wir unseren Vereinen mit Rat und Tat zur Seite stehen und versuchen, die Zeit bestmöglich zu nutzen“, sagte Ohlmann.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.03.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja