Fußballspieler der einen Ball schießt (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Fußball-Saison in den Amateurligen abgebrochen 

  26.03.2021 | 11:29 Uhr

Die Saison im saarländischen Amateurfußball ist vorzeitig beendet worden. Der Fußballverband teilte mit, der Vorstand habe einstimmig beschlossen, alle Mannschaftswettbewerbe abzubrechen. Es gebe keine Auf- und Absteiger.

Der Präsident des saarländischen Fußballverbandes, Heribert Ohlmann, sagte, der Abbruch sei wegen der Beschränkungen alternativlos. Auf absehbare Zeit sei kein Spielbetrieb mit Zuschauern möglich.

Saisonabbruch im saarländischen Amateurfußball
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 26.03.2021, Länge: 01:04 Min.]
Saisonabbruch im saarländischen Amateurfußball

Saarländische Fußballverband hat die Saison abgebrochen
Audio [SR 3, Frank Grundhever, 26.03.2021, Länge: 02:59 Min.]
Saarländische Fußballverband hat die Saison abgebrochen

Auch das Training sei organisatorisch kaum zu stemmen. Das Stimmungsbild der Vereine untermauere diese Einschätzung. Der Verband hatte in drei Videokonferenzen mit den Vereinen diskutiert.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 26.03.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja