Logo des FC Homburg vor Fußballrasen (Foto: SR)

FC Homburg besiegt Walldorf mit 3:0

  23.02.2019 | 16:37 Uhr

Der FC Homburg ist erfolgreich ins neue Pflichtspieljahr der Fußball-Regionalliga gestartet. Die Grün-Weißen besiegten im heimischen Waldstadion am Samstag den FC-Astoria Walldorf deutlich mit 3:0. Alle drei Treffer fielen bereits in der ersten Hälfte der Partie.

Quasi von Beginn an lief es rund für den FC Homburg: Schon nach vier Minuten nämlich brachte Ihab Darwiche die Hausherren in Führung. Patrick Lienhard erhöhte in der 27. Minute auf 2:0. Für das 3:0 sorgte vier Minuten vor der Halbzeitpause Alexander Hahn. Die zweite Hälfte verlief torlos.

In der Tabelle steht Homburg nun mit 38 Punkten auf Rang fünf. Am kommenden Freitag (19.00 Uhr) müssen die Grün-Weißen bei der zweiten Mannschaft von Mainz 05 antreten. Mainz rangiert derzeit auf Tabellenplatz 14.

sportarena: FC Homburg gegen Walldorf (23.02.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 23.02.2019, Länge: 07:28 Min.]
sportarena: FC Homburg gegen Walldorf (23.02.2019)

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 23.02.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen