Jan Frodeno aus Deutschland feiert den Sieg beim 70.3 Ironman. (Foto: dpa / Jan Dzban)

Frodeno siegt bei 70.3 Ironman

  11.08.2019 | 15:49 Uhr

Triathlon-Olympiasieger Jan Frodeno hat seine Erfolgsserie fortgesetzt. Der 37 Jahre alte Sportler vom Leichtathletikzentrum Saarbrücken war auf der halben Ironman-Distanz im polnischen Gdynia nicht zu schlagen.

Für die 1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer Radfahren und 21,1 Kilometer Laufen brauchte Frodeno knapp drei Stunden und 40 Minuten. Damit unterbot er den Streckenrekord um rund sieben Minuten.

Der 37-Jährige dominierte beim 70.3 Ironman an der Ostseeküste und lag im Ziel mehr als vier Minuten vor dem Zweitplatzierten, seinem Landsmann Maurice Clavel aus Freiburg.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja