Patrick Franziska und Petrissa Solja im Mixed-Spiel bei den Olympischen Spielen in Japan (Foto: picture alliance/dpa/AP | Kin Cheung)

Franziska gewinnt erstes Olympia-Tischtennis-Match

  24.07.2021 | 10:19 Uhr

Der saarländische Tischtennisspieler Patrick Franziska hat bei den Olympischen Spielen in Tokio sein Auftaktmatch im Mixed-Wettbewerb gewonnen. Zusammen mit Petrissa Solja gewann der Spieler des 1. FCS TT gegen ein kubanisches Duo. Damit stehen die beiden im Viertelfinale.

Das Duo aus Saarbrücken und Langstadt, das bei der Olympia-Premiere des Mixed-Wettbewerbs auf eine Medaille hofft, ließ den Kubanern Jorge Campos/Daniela Fonseca beim 4:0 keine Chance.

Die Außenseiter aus der Karibik waren allerdings noch kein echter Prüfstein, der wartet im Viertelfinale am Sonntag. Dort treffen Franziska und Solja auf die Japaner Jun Mizutani und Mima Ito, ein Mixed von Weltklasseformat.

Harte Gegner im Viertelfinale

Der Ex-Düsseldorfer Mizutani gewann 2016 in Rio Bronze im Einzel, Ito ist die Nummer zwei der Weltrangliste. Gemeinsam sind sie an Position zwei gesetzt und klare Medaillenkandidaten in der starken japanischen Tischtennismannschaft. Das Einzelturnier beginnt für die deutschen Spielerinnen und Spieler erst in der 3. Runde am Montag.

Niederlage für Bischmisheimer

Im Badminton-Mixed sind Isabel Herttrich vom 1. BC Bischmisheim und Mark Lamsfuß mit einer Niederlage ins Turnier gestartet. Sie unterlagen einem Duo aus China. Am Sonntag spielen die beiden gegen ein Team aus Malaysia.

Bei den olympischen Ruder-Wettbewerben ist der Deutschland-Achter dank eines starken Schlussspurts direkt ins Finale eingezogen. Säbelfechter Max Hartung gewann sein Auftakt-Gefecht und erreichte so das Achtelfinale.


Mehr zum Thema

Tokio 2020
Dann sind die saarländischen Olympia-Teilnehmer am Start
Bei den Olympischen Spielen in Tokio gehen auch viele Saarländerinnen und Saarländer an den Start. Sie kämpfen unter anderem im Ringen, Badminton, Schwimmen und Tischtennis um die Medaillen. Ein Überblick, wann die Saar-Sportler ins Medaillenrennen eingreifen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 24.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja