FCS TT unterliegt Ochsenhausen im DM-Finale (Foto: imago images / Eibner)

FCS TT unterliegt Ochsenhausen im DM-Finale

  25.05.2019 | 18:33 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken TT hat auch die zweite Chance auf einen Titel nicht nutzen können. Die Saarländer unterlagen in Frankfurt im Finale um die Deutsche Meisterschaft Ochsenhausen mit 0:3.

Video [aktueller bericht, 25.05.2019, Länge: 3:25 Min.]
1. FC Saarbrücken TT verliert Finalspiel in der Bundesliga

Zum Auftakt unterlag Patrick Franziska dem Franzosen Simon Gauzy in fünf umkämpften Sätzen. Danach musste sich Cheng-Ting Liao mit dem gleichen Ergebnis Hugo Calderano geschlagen geben. Bereits im dritten Einzel fiel die Entscheidung, da Darko Jorgic einen 2:0-Satzvorsprung gegen Stefan Fergerl verspielte.

Saarbrücken musste damit auch die zweite Titelhoffnung binnen weniger Wochen begraben. Anfang Mai hatte das Team von Trainer Slobodan Grujic das Endspiel im ETTU-Cup gegen GV Hennebont aus Frankreich verloren.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten am 25.05.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen