Tischtennis (Foto: dpa)

Champions League: 1. FCS TT kassiert deutliche Niederlage

  13.10.2018 | 11:41 Uhr

Im zweiten Gruppenspiel der Tischtennis Champions League hat der 1. FC Saarbrücken eine glatte Niederlage einstecken müssen. Die Saarländer unterlagen am Freitag beim polnischen Vertreter Bogoria Grodzisk mit 0:3.

In der Tabelle der Vorrundegruppe C liegt der 1. FC Saarbrücken Tischtennis mit ausgeglichener Bilanz auf Platz Zwei. Das erste Gruppenspiel hatten die Saarländer zuhause 3:0 gegen Vaillante Angers aus Frankreich gewonnen.

Über dieses Thema wurde auch in der SR 3 Rundschau vom 13.10.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen