Fans des 1. FC Saarbrücken (Foto: Imago/Osnapix)

FCS gewinnt Testspiel gegen Zweitligisten Karlsruher SC

  09.07.2022 | 18:50 Uhr

Wenngleich Testspiele im Fußball keine sonderliche Aussagekraft haben, so können sie, wenn sie gewonnen werden, doch die Vorfreude auf die kommende Saison steigern. Fans des 1. FC Saarbrücken und der SV Elversberg dürften nach den Duellen am Samstag jedenfalls zuversichtlich auf den Saisonauftakt in zwei Wochen blicken.

Der 1. FC Saarbrücken hat am Samstag ein Testspiel gegen den Zweitligisten Karlsruher SC nach drei 45-Minuten-Partien mit 3:2 gewonnen. Zweimal hat Sebastian Jacob für den FCS getroffen (40. und 44. Minute), die Partie entschied schließlich der neue Leihzugang vom FC Bayern München, Marvin Cuni (88. Minute).

Auch der neue Konkurrent des FCS, der Drittliga-Aufsteiger SV Elversberg, konnte den direkten Rivalen Waldhof Mannheim im Testspiel bezwingen. Den 1:0-Siegestreffer erzielte Kevin Koffi in der 18. Minute.

Saar-Derby am 6. August

Damit dürften die beiden Mannschaften und deren Fans motiviert in die neue Drittliga-Saison starten. Los geht es für den FCS am 23. Juli um 14.00 Uhr im Ludwigspark gegen den SC Verl, zeitgleich findet der Anpfiff für die SV Elversberg gegen Rot-Weiß-Essen im Stadion an der Hafenstraße statt.

Nur zwei Wochen später, am 6. August, bestreiten die beiden saarländischen Profimannschaften ihr Derby.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja