Bjarne Thoelke, im Trikot von FC Admira Wacker Mödling (Foto: Imago Images/GEPA Pictures)

FCS holt Verteidiger Bjarne Thoelke

  12.01.2021 | 16:41 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat Abwehrspieler Bjarne Thoelke verpflichtet. Der 28-jährige Innenverteidiger spielte zuletzt beim österreichischen Erstligisten FC Admira Wacker Mödling. Pokalheld Christopher Schorch hingegen verlässt nach Vertragsauflösung den Verein.

Von der Neuverpflichtung erhofft sich der FCS mehr Stabilität in der Abwehr. Nach zuletzt zwei Jahren in Österreich war Bjarne Thoelke seit Sommer 2020 vereinslos.

Bundesliga- und Zweitliga-Erfahrung

Der gebürtige Gifhorner hat bereits insgesamt 44 Spiele in der Ersten und Zweiten Bundesliga absolviert. Der ehemalige Junioren-Nationalspieler war unter anderem beim VfL Wolfsburg, Karlsruher SC und Dynamo Dresden unter Vertrag.

Im Gegenzug wurde beim FCS der Kontrakt von Christopher Schorch aufgelöst, der seit 2019 bei den Blau-Schwarzen war. Zuletzt spielte der 31-Jährige, der in der vergangenen Saison noch zu den Pokalhelden zählte, im Team von Trainer Lukas Kwasniok keine Rolle mehr. Nach Medienberichten soll Schorch zum Regionalligisten Wuppertaler SV gehen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja