Logo des 1. FC Saarbrücken vor Fußballrasen (Foto: SR)

FCS gewinnt deutlich in Hoffenheim

  12.05.2019 | 16:00 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat sich am Sonntag im Auswärtsspiel deutlich mit 3:0 gegen die TSG Hoffenheim durchgesetzt. Nach kurzen Startschwierigkeiten war der FCS schließlich die dominierende Mannschaft.

Die Saarländer erwischten einen schlechten Start, ließen in der 6. Minute eine Chance der Gastgeber zu. Dann aber übernahmen die Saarbrücker das Spiel und gingen kurz darauf in Führung. Sebastian Jacob setzte sich in der 9. Minute im Spiel Mann gegen Mann durch und belohnte sich mit dem Führungstreffer. Das Tor löste beim FCS eine Angriffswelle aus. Es dauerte jedoch einige Minuten, bis Gillian Jurcher in der 22. Minute den zweiten Treffer landete.

sportarena: 3:0-Auswärtssieg für den FCS (12.05.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 12.05.2019, Länge: 04:04 Min.]
sportarena: 3:0-Auswärtssieg für den FCS (12.05.2019)

Kurz nach dem Anpfiff der zweiten Halbzeit ging der Ball wieder ins Tor der Gastgeber aus Hoffenheim. In der 54. Minute war es erneut Jurcher, der für den 3:0-Endstand aus Saarbrücker Sicht sorgte.

Das nächste Saisonspiel des FCS gegen SC Hessen Dreieich findet am Samstag, 18. Mai, statt. Anpfiff ist um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema wurde auch in den SR-Hörfunknachrichten vom 12.05.2019 berichtet.