Logo FC Saarbrücken (Foto: Verein/SR)

FCS gewinnt 3:0 gegen Freiburg

  01.12.2018 | 16:00 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat sein Heimspiel gegen den SC Freiburg II mit 3:0 gewonnen. Damit verbessert sich der FCS in der Regionalliga-Tabelle vom dritten auf den zweiten Platz.

In der ersten halben Stunde tat sich der FCS schwer ins Spiel zu kommen. In der 36. Minute fiel dann das 1:0 für den FCS. Nach einem gut platzierten Freistoß von Markus Mendler drückte Marco Holz den Ball aus kurzer Distanz über die Linie.

FCS holt drei Punkte gegen Freiburg
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 01.12.2018, Länge: 09:10 Min.]
FCS holt drei Punkte gegen Freiburg

In der zweiten Halbzeit nahm das Spiel an Fahrt auf. In der 58. Minute erzielte Sebastian Jacob das 2:0. Kurz vor Schluss legte Gilian Jurcher dann noch einmal nach und traf in der 87. Minute zum 3:0-Endstand.

Damit rückt der FCS auf den zweiten Platz der Tabelle vor, punktgleich mit dem TSV Steinbach.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 01.12.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen