Logo des FC Homburg vor Fußballrasen (Foto: SR)

FC Homburg gewinnt gegen Tabellenführer aus Mainz

  26.02.2022 | 15:55 Uhr

Der FC Homburg hat sein Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II gewonnen. Die Grün-Weißen besiegten den Tabellenführer mit 3:2. In der Tabelle bleibt der FCH auf Rang sechs.

Nach dem 1:1 im ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen Hessen Kassel und einer 1:3-Klatsche beim FC-Astoria Walldorf am vergangenen Wochenende war das Ziel beim FC Homburg klar gesetzt: In der Partie gegen dem 1. FSV Mainz o5 II sollten endlich wieder drei Punkte her.

Frühe Führung für den FC Homburg

Die Partie im Homburger Waldstadion begann mit Tempo. Der FC Homburg drängte auf den Führungstreffer und wurde früh belohnt: Bereits in der achten Spielminute brachte Markus Mendler die Grün-Weißen in Front. In der 35. Spielminute baute Mendler die Homburger Führung aus. Mit einem Spielstand von 2:0 ging es für die Mannschaften in die Kabinen.

FC Homburg siegt knapp gegen Mainz II
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 26.02.2022, Länge: 07:38 Min.]
FC Homburg siegt knapp gegen Mainz II

Nach dem Seitenwechsel behielten die Hausherren die Oberhand. In der 52. Spielminute war es dann Patrick Dulleck, der für den FC Homburg einnetzte. Doch die Gäste blieben dran und waren erfolgreich: In der 69. Spielminute verkürzte Dominik Wanner auf 3:1. Nur acht Minuten später traf Marvin Jung für den 1. FSV Mainz 05 II und sorgte gleichzeitig für den Endstand. Die Partie im Homburger Waldstadion endete mit 3:2.

FCH rangiert auf Tabellenplatz sechs

In der Tabelle bleibt der FC Homburg mit 39 Zählern auf Rang sechs. Für die Grün-Weißen geht es am kommenden Samstag weiter. Dann reist der FCH zum TSV SCHOTT Mainz. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 26.02.2022 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja