Logo des FC Homburg vor Fußballrasen (Foto: SR)

FC Homburg verliert in Stuttgart

  24.04.2022 | 18:25 Uhr

Der FC Homburg hat sein Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Sonntag verloren. Die Grün-Weißen unterlagen mit 0:2. In der Tabelle bleibt der FCH damit vorerst auf dem sechsten Platz.

Nach dem 1:0-Sieg gegen Großaspach am vergangenen Wochenende und der damit beendeten Pleiteserie stand für den FC Homburg am Sonntag ein Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart II an. Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Teams endete mit einem torlosen 0:0-Remis.

Video
FC Homburg verliert gegen den VFB Stuttgart II
Der FC Homburg hat das Auswärtsspiel gegen den VFB Stuttgart II verloren. Die Saarländer mussten sich am Sonntag mit 0:2 geschlagen geben.

Am Sonntag wollte der FCH umso mehr den Sieg: "Wir freuen uns auf ein tolles Spiel auf einem guten Rasen und werden alles daransetzen, die drei Punkte mit nach Homburg zu nehmen", so FCH-Cheftrainer Timo Wenzel vor der Partie. Seine Mannschaft habe sich auf verschiedene Formationen der Stuttgarter vorbereitet.

Eigentor in der ersten Halbzeit

Doch die Homburger erwischten keinen guten Start, Torchancen blieben zunächst Mangelware. In der 27. Spielminute dann eine unglückliche Szene aus Homburger Sicht: Zwar scheiterte Wahidullah Faghir zunächst an der Parade von FCH-Torwart David Salfeld. Doch von ihm prallte der Ball zu Tim Stegerer und von dessen Fuß über die eigene Linie.

Die Grün-Weißen drängten anschließend auf den Ausgleich, kamen jedoch nicht heran. Die Stuttgarter wurden zunehmend aktiver und so ging es für die Mannschaften mit einem Spielstand von 1:0 in die Kabinen.

Polster baute Stuttgarter Führung aus

Auch nach dem Seitenwechsel blieb der VfB stark und wurde belohnt: In der 51. Spielminute und nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung netzte Manuel Polster ein und baute damit die Stuttgarter Führung weiter aus.

Die Homburger bemühten sich, den Rückstand zu verkürzen. Doch die Hausherren standen weiterhin stabil und ließen nur wenig zu. Dem FCH gelang es nicht mehr, das Spiel zu drehen. Die Partie endete mit einer 2:0-Führung der Stuttgarter.

FCH auf Tabellenplatz sechs

In der Tabelle bleibt der FC Homburg mit 52 Punkten auf Rang sechs. Die nächste Chance zu punkten, bekommen die Grün-Weißen am kommenden Samstag. Dann empfängt der FCH den FSV Frankfurt. Die Partie im Waldstadion beginnt um 14.00 Uhr.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja