Logo des FC Homburg vor Fußballrasen (Foto: SR)

Homburgs Siegesserie hält

  25.08.2018 | 15:51 Uhr

Der FC Homburg hat mit einem Auswärtssieg beim SSV Ulm den fünften Regionalliga-Erfolg in Folge eingefahren. Durch das souveräne 2:0 steht die Luginger-Elf damit weiterhin auf Tabellenplatz eins.

Die Homburger reisten mit breiter Brust nach Ulm. Zwölf Punkte und elf Tore – so die starke Bilanz der vergangenen Wochen. Entsprechend selbstbewusst wollten die Spieler von Jürgen Luginger von Beginn an auftreten. Und die mitgereisten Fans wurden schnell für die weite Reise belohnt: In der 13. Minute legte Christopher Theisen – in den letzten drei Spielen selbst noch sechsfacher Torschütze – auf Stürmer Patrick Dulleck ab, der den Ball an Ulms Keeper vorbeischob.

In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Ulm – vor einer Woche noch im DFB-Pokal gegen Titelverteidiger Eintracht Frankfurt erfolgreich – tauchte dabei das eine oder andere Mal vor dem Homburger Tor auf, doch FCH-Keeper Saalfeld präsentierte sich stark.

Hahn macht alles klar

Die zweite Halbzeit begann dann ähnlich wie die erste. Nach einigen Minuten tauchten die Homburger vor dem Tor der Gastgeber auf. Nach schöner Kombination wurde Theisen allerdings zu Fall gebracht und der Schiedsrichter entschied auf Strafstoß. Abwehrspieler Alexander Hahn verwandelte sicher und erzielte damit bereits seinen zweiten Saisontreffer.

Die Ulmer reagierten umgehend und wechselten innerhalb kurzer Zeit drei Mal. Doch die Bemühungen der Hausherren wurden nicht belohnt. Die Homburger Defensive stand gut und bot dem Gegner sehr wenig Raum. Und so blieb es nach 90 Minuten beim verdienten Auswärtssieg der Grün-Weißen, die weiterhin auf Platz eins der Tabelle stehen.

Am kommenden Samstag empfängt die Luginger-Elf die zweite Mannschaft von der TSG Hoffenheim. Anstoß ist um 14.00 Uhr.

Video [sportarena am Samstag, 25.08.2018, Länge: 6:11 Min.]
FC 08 Homburg gegen den SSV Ulm

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 25.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen