Logo FC Homburg (Foto: Verein/SR)

FC Homburg spielt Unentschieden beim SC Großaspach

  16.12.2020 | 20:09 Uhr

Der FC Homburg hat in seinem ersten Spiel nach der coronabedingten Pause ein Remis erreicht. Die Partie beim SC Großaspach endete 1:1.

Nach der Quarantäne wegen eines Coronafalls im Team war das Spiel bei der SG Sonnenhof Großaspach für den FC Homburg das erste nach wochenlanger Coronapause.

Der FCH erwischte quasi einen perfekten Start in die Partie. Bereits in der 4. Minute erzielte Parick Dulleck den ersten Treffer für die Saarländer. Danach erhöhte Großaspach den Druck und hatte mehrere Chancen.

Ausgleich in zweiter Halbzeit

Unmittelbar nach Anpfiff der zweiten Halbzeit konnten die Gastgeber ausgleichen. Joel Gerezgiher traf in der 46. Minute. Drei Minuten später gab es einen Elfmeter für die Gäste, den Marvin Cuni allerdings deutlich verschoss.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 16.12.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja