Fußballspieler auf dem Platz (Foto: pixabay/Gellinger)

FCH und SVE im Saarlandpokal-Finale

  18.08.2020 | 21:10 Uhr

Der FC Homburg und die SV Elversberg haben sich für das Finale im Saarlandpokal qualifiziert. Am Dienstag gewannen die Grün-Weißen mit 3:0 gegen den 1. FC Saarbrücken. Die SVE setzte sich mit 4:2 gegen den SV Auersmacher durch.

Es war die große Überraschung: Der FCS war als Drittliga-Aufsteiger als Favorit in das Spiel gegen den FCH gestartet. Nach einem intensiven Spiel ohne große Torraumchancen brachte dann jedoch Patrick Lienhard den FC Homburg kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit in Führung. In der 45. Minute verwandelte er einen Foul-Elfmeter zum 1:0.

Video [aktueller bericht, 19.08.2020, Länge: 3:24 Min.]
FCH besiegt den FCS und steht im Finale

Am Ende der zweiten Halbzeit machte dann Damjan Marceta den Sieg für die Homburger perfekt. In den letzten 15 Minuten netzte er gleich zweimal für den FCH ein und sorgte so für den 3:0-Endstand.

Umkämpftes Halbfinale in Auersmacher

Beim Spiel der SV Elversberg gegen den SV Auersmacher zog Regionalligist Elversberg als klarer Favorit in das Halbfinale. Ganz so leicht machte es der SV Auersmacher der SVE in einer vor allem in der zweiten Halbzeit umkämpften Partie dann aber doch nicht. Das erste Tor fiel in der zehnten Minute, Lukas Kohler schoss das 1:0 für die SVE. Knapp 14 Minuten später traf Sinan Terkeci zum 2:0 für den Favoriten.

Video [aktueller bericht, 19.08.2020, Länge: 4:10 Min.]
SVE setzt sich in Auersmacher durch und zieht so ins Finale ein

Kurz nach der Halbzeitpause traf erneut Tekerci für die SVE, aber Auersmacher gelang in der 56. Minute durch Philipp Wunn der Anschlusstreffer. Benjamin Bresch brachte den SV schließlich sogar auf 2:3 heran. Am Ende reichte es für den SV Auersmacher aber nicht. Die SVE besiegelte ihren Sieg mit einem Tor von Luca Schnellbacher. Elversberg gewann das Match mit Endstand 4:2.

Sieger im Pokal trifft auf St. Pauli

FC Homburg und die SV Elversberg im Saarlandpokal-Finale
Audio [SR 3, Thomas Wollscheid, 19.08.2020, Länge: 02:49 Min.]
FC Homburg und die SV Elversberg im Saarlandpokal-Finale

Der FCH trifft am Samstag, 22. August, auf die SV Elversberg. Das Finale im Saarlandpokal wird um 16.45 Uhr in Elversberg angepfiffen. Auf sr.de können Sie das Saar-Finale komplett verfolgen. Wir streamen ab 16.45 Uhr exklusiv das Endspiel im Saarlandpokal 2020.

Der Sieger des Saarlandpokals tritt dann Mitte September im DFB-Pokal gegen den FC St. Pauli an.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 18.08.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja