Marc Hahnemann (Foto: SR)

Saarlouis Royals trennen sich von Trainer Hahnemann

mit Informationen von Sven Roland   29.12.2020 | 09:46 Uhr

In der ersten Damen-Basketball-Bundesliga haben sich die Saarlouis Royals von ihrem bisherigen Trainer Marc Hahnemann getrennt. Seine Aufgaben übernimmt bis zum Saisonende nach Angaben des Vereins der Spielerscout Saulius Vadopalas.

Bei den Royals läuft es derzeit nicht rund. Nach der erneuten Niederlage am Wochenende im Spiel gegen Halle musste am Montag der Cheftrainer Marc Hahnemann seinen Posten räumen.

Erfolg blieb aus

Hahnemann war erst im Januar 2020 als Headcoach zu den Royals gekommen. Das Team setzte große Hoffnungen auf ihn. Er sollte die Royals vor dem Abstieg aus der Basketball-Bundesliga der Frauen bewahren. Viele Spielerinnen gingen und neue kamen, aber der Erfolg blieb aus.

Bis zum Saisonende setzt der aktuell Tabellenletzte jetzt den Spielerscout Saulius Vadopalas als Cheftrainer ein. Mit ihm erhoffen sich die Royals die Wende.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 29.12.2020 berichtet.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja