Der DFB-Pokal der Herren (Foto: picture alliance / GES/Marvin Ibo G?ng?r | Marvin Ibo G?ng?r)

Elversberg trifft im DFB-Pokal auf VFL Bochum

  04.09.2022 | 17:51 Uhr

Die SV Elversberg trifft in der zweiten DFB-Pokal-Hauptrunde auf den Bundesligisten VFL Bochum. Dies ergab die Auslosung am Sonntagabend. Elversberg hatte in der ersten Runde überraschend den Bundesligisten Bayer Leverkusen ausgeschaltet.

Am 30. Juli ist der Mannschaft von Trainer Horst Steffen die Pokalsensation gelungen. In einem spannenden Match siegte der Underdog mit 4:3 gegen den Favoriten Bayer Leverkusen.

VFL Bochum bisher noch ohne Punkte

Damit schaffte die SV Elversberg den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals. Seit Sonntagabend ist nun auch klar, gegen wen die Elf von Horst Steffen im nächsten Match antreten wird: Gegner wird der VFL Bochum.

Der kommende SVE-Gegner VfL Bochum erreichte die zweite Runde durch einen 3:0-Sieg beim Regionalligisten Viktoria Berlin. In der Bundesliga ist der VfL nach fünf Spielen noch ohne Punkt.

Zweite Runde am 18. und 19. Oktober

Die Spiele der zweiten Runde sind für den 18. Und 19. Oktober angesetzt. Wann genau das Spiel stattfinden wird, ist aber noch nicht bekannt. Wie auch in der ersten Runde hat Elversberg Heimrecht und wird den VFL Bochum zuhause an der Kaiserlinde empfangen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 04.09.2022 berichtet.


Erste Rund im DFB-Pokal
Elversberg gelingt Pokal-Sensation gegen Leverkusen
Die Überraschung ist perfekt, die SV Elversberg hat den haushohen Favoriten Bayer Leverkusen aus dem DFB-Pokal befördert. Die SVE besiegte den Bundesligisten am Samstag in einem fantastischen Spiel mit 4:3 und zieht in die zweite Runde ein.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja