Julian Günther-Schmidt (Saarbruecken) erzielt mit diesem Schuss gegen Tim Boss (Wiesbaden) das Tor zum 2:0 gegen Wiesbaden (Foto: IMAGO / Eibner)

FCS und Wiesbaden trennen sich unentschieden

  03.04.2021 | 15:59 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken ist im Spiel bei Angstgegner Wehen Wiesbaden nicht über ein Unentschieden hinausgekommen. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gingen die Saarländer zunächst mit zwei Toren in Führung. In den letzten Spielminuten gelang den Gastgebern jedoch noch der Ausgleich.

Nach vier sieglosen Spielen sind die Saarbrücker am Samstag auf ihren Angstgegner SV Wehen Wiesbaden getroffen. Beide Mannschaften sind noch im Kampf um Rang vier, der einen Startplatz in der kommenden ersten DFB-Pokalrunde garantiert.

Die erste Hälfte war weitgehend ausgeglichen, auch wenn die Gastgeber aus Wiesbaden etwas mehr Chancen für sich verbuchen konnten. Die Saarländer zeigten sich zunächst offensiv zu harmlos. Die erste Halbzeit blieb torlos. Mit einem Halbzeitstand von 0:0 ging es deshalb in die Kabinen.

1. FCS und Wiesbaden trennen sich 2:2 Unentschieden
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 03.04.2021, Länge: 08:04 Min.]
1. FCS und Wiesbaden trennen sich 2:2 Unentschieden

Doppelschlag von Günther-Schmidt und Tietz

In die zweite Halbzeit startete der 1. FC Saarbrücken deutlich aktiver. Das zahlte sich in der 56. Minute aus. Mit dem Treffer von Julian Günther-Schmidt ging die Mannschaft von Trainer Lukas Kwasniok in Führung. Rund acht Minuten später war es erneut Günther-Schmidt der für die Saarländer einnetzte.

In einer intensiven Schlussphase gelang Wehen Wiesbanden in der 84. Minute durch Philipp Tietz der Anschlusstreffer. In der 90. Minute traf erneut Tietz zum 2:2-Ausgleich für die Gastgeber.

Am kommenden Samstag empfängt der 1. FC Saarbrücken Türkgücü München. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Sport und Musik am Samstag" auf SR 3 Saarlandwelle am 03.04.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja