Kevin Koffi (Elversberg) und Dominik Kother (Mannheim) auf dem Spielfeld. (Foto: IMAGO / Jan Huebner)

SVE siegt gegen Waldhof Mannheim

  27.08.2022 | 15:58 Uhr

Die SV Elversberg hat in einer spannenden Partie gegen Waldhof Mannheim erneut drei Punkte geholt. An der Kaiserlinde gewannen die Elversberger mit 1:0.

Die SV Elversberg hat als Aufsteiger in der 3. Liga direkt einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Noch nie zuvor hat eine Mannschaft hier in den ersten fünf Spielen 16 Mal getroffen.

Im Spiel gegen den Aufstiegsmitfavoriten SV Waldhof Mannheim wollten die Elversberger am Samstag nun erneut punkten.

Koffi bringt Wende für SVE

Beide Teams starteten zunächst offensiv in die Partie. In den ersten drei Minuten konnte sich jeder der beiden Mannschaften bereits eine Chance erspielen, zum Abschluss kam es jedoch nicht.

Danach stellten die Gäste aus Mannheim jedoch die Räume gut zu und machten es den Elverbergern damit schwer. Insgesamt hatte Waldhof mehr und auch bessere Chancen.

Kurz vor der Pause brachte dann jedoch Koffi die Wende für die Elversberger. In der 42. Minute traf er zur 1:0-Führung für die Gastgeber. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Kabinen.

Verzögerung durch Gegenstände auf dem Rasen

Nach dem Wechsel zeigten die Mannschaften ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen großen Chancen auf beiden Seiten.

In der 61. Minute ab es eine kurze Verzögerung im Spielablauf, weil von den Rängen Gegenstände auf den Rasen geworfen wurden. Nachdem die Ordner das Feld frei geräumt hatten, konnte die Partie weitergehen.

SVE in Schlussminuten in Unterzahl

Zwei Minuten vor Abschluss der regulären Spielzeit standen die Gastgeber dann nur noch zu zehnt auf dem Platz. Kevin Conrad hatte nach einem Foul an Dominik Martinovic Gelb-Rot gesehen.

Die Mannheimer konnten die Überzahl jedoch nicht für sich nutzen. Den Gästen gelang auch in der fünfminütigen Nachspielzeit kein Ausgleichstreffer. Die SV Elversberg holt damit erneut drei Punkte.

In der Tabelle bleibt die SV Elversberg damit auf dem zweiten Platz, nur einen Punkt hinter dem TSV 1860 München.

Am kommenden Sonntag reist die SV Elversberg zum SV Meppen. Die Partie in der Hänsch-Arena beginnt um 13.00 Uhr.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja