Jonas Nietfeld (Hallescher FC) im Kampf um den Ball mit Manuel Feil (SV Elversberg). (Foto: IMAGO / Eibner)

SVE siegt auswärts beim Halleschen FC

  17.09.2022 | 15:56 Uhr

Die SV Elversberg hat ihr Auswärtsspiel beim Halleschen FC am Samstag gewonnen. Die Saarländer siegten mit 3:1. In der Tabelle bleiben sie damit auf Rang eins.

Nach dem Erfolg im Spitzenspiel gegen den TSV 1860 München stand am Samstag ein Auswärtsspiel in Halle auf dem Programm. SVE-Trainer Horst Steffen stellte sich vorab schon auf einen „hitzigen Kampf“ beim Halleschen FC ein.

SV Elversberg setzt sich gegen den Halleschen FC durch
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 17.09.2022, Länge: 09:00 Min.]
SV Elversberg setzt sich gegen den Halleschen FC durch

Frühe SVE-Führung durch Schnellbacher

Die Partie begann mit Tempo: Bereits in der vierten Spielminute war es Luca Schnellbacher, der die SV Elversberg in Führung brachte. Beim Schuss ins kurze Eck hatte der Hallenser Keeper Felix Gebhardt keine Chance. Doch die Antwort der Hausherren ließ nicht lange auf sich warten: In der 13. Spielminute sorgte Tom Zimmerschied nach einem Standard für den Ausgleich.

Die anfängliche Dominanz der Elversberger begann nachzulassen. Das Spiel wurde offener, beide Mannschaften suchten den Weg nach vorne. Weitere große Torchancen blieben bis zum Halbzeitpfiff erst einmal aus. Mit einem Spielstand von 1:1 ging es für die Teams in die Kabinen.

Treffer von Rochelt und Feil

Nach dem Seitenwechsel suchten beide Mannschaften zunächst nach Lösungen, wollten den entscheidenden Treffer. In der 58. Spielminute dann die Belohnung für die SV Elversberg: Jannik Rochelt netzte den Ball nach kurzer Annahme ein und brachte damit seine Mannschaft wieder in Front.

Nur wenige Minuten später baute Manuel Feil (71.) die Elversberger Führung aus. Die Partie in Halle endete mit einem Spielstand von 3:1 für die SV Elversberg.

SVE empfängt den SC Verl

Für die SV Elversberg geht es in der 3. Liga erst am 1. Oktober weiter. Dann empfängt die SVE den SC Verl. Die Partie beginnt um 14.00 Uhr vor heimischer Kulisse.

Über dieses Thema berichtete auch die SR-Sendung "sportarena" am 17.09.2022.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja