Antonio Grimaldi vom 1. FCS bejubelt sein 1:1 gegen Magdeburg (Foto: IMAGO / Jan Huebner)

1. FCS dreht Rückstand zum Sieg gegen Magdeburg

  25.08.2021 | 20:57 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat gegen den 1. FC Magdeburg mit 2:1 gewonnen. Die Blau-Schwarzen drehten einen frühen Rückstand noch zum Sieg. Es war die erste Flutlichtpartie vor Publikum seit dem Ludwigspark-Umbau.

Eigentlich legte der 1. FC Saarbrücken zu Hause gegen Magdeburg gut los - doch dann patzte ausgerechnet Kapitän Manuel Zeitz schon nach wenigen Minuten. Ein verunglückter Rückpass landete bei den Gästen, Barış Atik nutzte die Gelegenheit in der 8. Minute zum Führungstreffer für Magdeburg.

Video [aktueller bericht, 26.08.2021, Länge: 3:01 Min.]
1. FC Saarbrücken gewinnt 2:1 gegen Magdeburg

Das unerwartete frühe Gegentor verunsicherte den FCS für eine Weile spürbar, doch die Gastgeber erkämpften sich nach und nach wieder mehr Anteile vom Spiel. Das wurde auch ruppiger, was bis zum Pausenpfiff fünf gelbe Karten nach sich zog - vier davon für Saarbrücken.

Ausgleich und Führung in vier Minuten

Der FCS startete mit Angriffslust in die zweite Hälfte und drängte auf den Ausgleich. Das machte sich in der 65. Minute bezahlt: Adriano Grimaldi traf nach Flanke von Dominik Ernst per Kopf zum 1:1.

Nur vier Minuten später: Elfmeter für Saarbrücken, nachdem der Magdeburger Andreas Müller Minos Gouras zu Fall brachte. Robin Scheu verwandelte den Strafstoß sicher zur 2:1-Führung für Blau-Schwarz.

Die Flutlichtpremiere im renovierten Ludwigspark ist für Trainer Uwe Koschinat, der auch auf die Atmosphäre gebaut hatte, also geglückt.

Platz 5 in der Liga

Zehn Punkte nach fünf Spielen bedeuten in der Tabelle der Dritten Liga Platz Fünf für den 1. FC Saarbrücken - punktgleich mit Viktoria Berlin, Magdeburg, Braunschweig und dem Halleschen FC.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 25.08.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja