Tobias Jänicke (hinten) und Markus Mendler (vorne), Mittelfeldspieler des 1. FC Saarbrücken (Foto: IMAGO / Eibner)

FCS feiert Heimsieg gegen Meppen

  14.05.2021 | 20:57 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken hat am vorletzten Spieltag der 3. Liga einen Heimsieg verbucht. Gegen den abstiegsgefährdeten SV Meppen gewann der Tabellenfünfte am Freitagabend 2:0.

Die Auftaktpartie des 37. Spieltags der 3. Liga war auch das letzte Heimspiel von FCS-Trainer Lukas Kwasniok, der den Verein am Ende der Saison verlässt. Nach dem torlosen Remis beim FC Ingolstadt wollten die Saarbrücker im heimischen Stadion gegen den abstiegsgefährdeten SV Meppen auf Torejagd gehen. Doch der Tabellenfünfte war gewarnt: In Meppen kassierte der FCS eine bittere 0:1-Niederlage.

FCS gewinnt Heimspiel gegen Meppen
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 15.05.2021, Länge: 06:36 Min.]
FCS gewinnt Heimspiel gegen Meppen

Im Ludwigspark gingen die Gastgeber am Freitagabend mit der ersten Torchance gleich in Führung. Tobias Jänicke nutzte in der 14. Minute einen misslungenen Klärungsversuch des Meppener Abwehrspielers Lars Bünning aus und versenkte den Ball im oberen linken Toreck. Es war das vierte Saisontor des 32-jährigen Mittelfeldmanns.

Torchancenarmes Spiel

Dann Glück für den FCS: In der 21. Minute ging ein Schuss von Meppens Luka Tankulic nur knapp über das Tor von FCS-Keeper Daniel Batz. Ansonsten blieben beide Teams den Großteil der ersten Hälfte ziemlich harmlos vor dem gegnerischen Tor, sodass es bei der knappen Halbzeitführung für die Gastgeber blieb.

Nach Wiederanpfiff brachte Offensivspieler Timm Golley mit seinem dritten Saisontor den FCS endgültig auf die Siegerstraße. In der 63. Minute drosch der 30-Jährige nach Vorlage von Luca Kerber den Ball aus acht Metern ins Tor von Keeper Erik Domaschke. In der 80. Minute wieder Glück für die Hausherren: Bei einem ungeschickt geführten Zweikampf von FCS-Spieler Mario Müller gegen Christoph Hemlein gab es keinen Strafstoß für die Niedersachsen.

Nach 37 Spieltagen hat der FCS auf Rang fünf nun 59 Punkte auf dem Konto. Nächste Woche Samstag müssen die Blau-Schwarzen zum Saisonabschluss beim derzeitigen Tabellendreizehnten FSV Zwickau antreten (Anstoß: 13.30 Uhr).

Livestream des Pokal-Halbfinales am Dienstag

Davor steht am Dienstag für die Saarbrücker das Saarlandpokal-Halbfinale beim FC Homburg an. Anstoß ist um 17.00 Uhr. SR.de überträgt das Spiel im Livestream.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 14.05.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja