Logos der Vereine FC Freiburg und 1. FC Saarbrücken (Foto: Vereine)

FCS reist zum Saisonfinale nach Freiburg

  14.05.2022 | 08:34 Uhr

Der 1. FC Saarbrücken muss sein letztes Spiel in dieser Drittligasaison heute auswärts beim SC Freiburg II bestreiten. Dabei wird sich zeigen, ob sich der Verein versöhnlich in die Sommerpause verabschieden kann. Das Ziel hat Cheftrainer Uwe Koschinat in jedem Fall klar gesteckt.

Der 1. FC Saarbrücken will die Saison in Freiburg mit einem Erfolg abschließen. „Wir werden alles daran setzen, in Freiburg zu punkten, im Idealfall zu gewinnen“, sagt der Trainer. Denn Koschinat weiß, es ist das letzte Spiel und der finale Eindruck, der bleibt.

Letzte Saison toppen

Das Ziel der Mannschaft zum Ende der Saison lautet nun: die letzte Saison toppen. „Wir hatten als Basis letzte Saison 59 Punkte gehabt, zu denen fehlt uns sportlich gesehen noch mindestens einer“, so Koschinat.  „Noch einmal alle Kräfte bündeln“

Dabei spielt die zweite Mannschaft des SC Freiburg gerade zuhause eine  sehr starke Saison – keine leichte Aufgabe also für den FCS. „Wir müssen jetzt noch einmal alle Kräfte bündeln, um die Saison zumindest im Ergebnis erfolgreich abzuschließen.“

Aus der Traum vom Aufstieg

In der Tabelle können sich die Saarländer auch mit einem Sieg nicht mehr verbessern. Der FCS belegt derzeit Rang sieben. Rechnerisch wäre bei einer Niederlage sogar noch Platz neun möglich. Der Traum vom Aufstieg, eine mögliche Relegation sowie Platz vier in der Liga und die damit verbundene Teilnahme am DFB-Pokal sind mit dem Punktedrama nach dem plötzlichen Türkgücü-Aus immer weiter in die Ferne gerückt. In der Folge schien die Luft raus bei den Spielern und man verlor die wichtige Spiele.

Umso mehr will der FCS mit einem erfolgreichen Saisonabschluss versöhnlich in die Sommerpause starten. Alle Eindrücke der Partie zeigen wir am Samstag ab 17.30 Uhr in der sportarena im SR Fernsehen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja