DFB-Pokal (Foto: dpa/Lukas Schulze)

DFB-Pokal-Halbfinale verschoben

  27.03.2020 | 19:00 Uhr

Die für den 21. und 22. April geplanten Halbfinals im DFB-Pokal werden aufgrund der Corona-Krise wie erwartet verschoben. Das hat der Deutsche Fußball-Bund offiziell mitgeteilt. Die Entscheidung betrifft auch das Heimspiel von Fußball-Regionalligist 1. FC Saarbrücken gegen Bayer Leverkusen.

Ein neuer Termin für das historische Halbfinale, bei dem der 1. FC Saarbrücken als erster Regionalligist in der Geschichte teilnehmen würde, steht laut Deutschem Fußball-Bund noch nicht fest. Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit in allen Sportarten die Partien ausgesetzt.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 27.03.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja