Gabriel Clemens (Foto: picture alliance/dpa)

Clemens bei Players Championship Finals ausgeschieden

  28.11.2020 | 15:14 Uhr

Der beste deutsche Darts-Profi Gabriel Clemens ist bei den Players Championship Finals in Coventry bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. „The German Giant“ unterlag dem Engländer Ian White mit 3:6. 

Der 37 Jahre alte Saarwellinger hätte beim letzten Turnier vor der WM in London, die am 15. Dezember startet, noch einmal einen großen Sprung in der Weltrangliste machen können. Stattdessen muss Clemens nun im Alexandra Palace schon früh absolute Weltklasse-Profis als Gegner fürchten.

WM startet am 15. Dezember

Clemens war im 64er-Feld von Coventry der einzige deutsche Starter. Für die WM sind auch Max Hopp und Nico Kurz qualifiziert. Beim wichtigsten Turnier des Jahres hat bislang kein deutscher Spieler das Achtelfinale erreicht. 

Als Turnierfavoriten gelten in diesem Jahr Weltmeister Peter Wright aus Schottland, der Weltranglistenerste Michael van Gerwen aus den Niederlanden und der walisische Ex-Rugby-Profi Gerwyn Price.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja