Spieler des 1. FC Saarbrücken (Foto: SR)

Benefizspiel für Unwetteropfer in Kleinblittersdorf

  12.09.2018 | 11:38 Uhr

Knapp 600 Zuschauer kamen am Dienstagabend nach Kleinblittersdorf zum Benefizspiel für die Unwetteropfer der Gemeinde. Die Fußballer des 1. FC Saarbrücken traten gegen eine Auswahl aus Auersmacher, Bliesransbach und Kleinblittersdorf an. Am Ende hieß es 8:0 für den FCS.

Eine Hälfte der Eintrittsgelder und Spenden geht an den SC Bliesransbach. Die Platzanlage des Vereins war bei den Unwettern vor einigen Wochen komplett zerstört worden. Die andere Hälfte der Erlöse geht auf das Spendenkonto der Gemeinde Kleinblittersdorf zu Gunsten der Unwetteropfer.

8:0 für die Hochwasseropfer
Audio [SR 1, (c) SR Kerstin Mark , 12.09.2018, Länge: 02:20 Min.]
8:0 für die Hochwasseropfer

Über dieses Thema wurde auch in der SR3-Rundschau vom 11.09.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen