Badminton (Foto: dpa/Paul Miller)

Erfolgreicher EM-Start für BCB-Spieler

Stefan Hauch   27.04.2021 | 17:15 Uhr

Bei der Badminton-Europameisterschaft in Kiew sind die Teilnehmer vom Bundesligisten 1. BC Bischmisheim mit Siegen ins Turnier gestartet. Die Individual-Europameisterschaft läuft bis Sonntag.

Zunächst siegten im Damendoppel die Bischmisheimerin Stine Küspert mit ihrer Partnerin Annabell Jäger gegen zwei Österreicherinnen klar in zwei Sätzen. Danach gelang Marvin Seidel vom 1. BCB mit Mark Lamsfuß ein ebenso deutlicher Zwei-Satz-Sieg gegen zwei Waliser.

Den dritten Tagessieg aus saarländischer Sicht holte Peter Käsbauer mit Jones Ralfy Jansen gegen zwei Polen. Den Abschluss des erfolgreichen EM-Auftaktes machten Isabel Herttrich und Linda Efler mit ihrem Sieg über eine schweizerisch-niederländische Kombination.

Über dieses Thema berichteten die SR-Hörfunknachrichten am 27.04.2021.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja