Finale der Final Four (Foto: SR)

Bischmisheim holt achten Meistertitel

Kai Forst   06.05.2018 | 16:00 Uhr

Der 1. BC Bischmisheim ist Deutscher Badminton-Mannschaftsmeister. Die Saarländer wurden am Sonntag in Saarbrücken ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen deutlich gegen den 1. BC Beuel.

Der 1. BC Bischmisheim ist in dieser Badminton-Saison das Maß aller Dinge. Mit 4:1 gewannen die Saarländer am Sonntag klar gegen den 1. BC Beuel und holen damit ihren achten Meistertitel. Die Saarländer krönen damit eine starke Saison, in der sie keine einzige Niederlage einstecken mussten.

Gleich im ersten Herren-Doppel setzten die Hausherren ein Zeichen. Mit 3:0 (11-9, 11-6, 11-9) fegten Peter Käsbauer und Marvin Seidel ihre Kontrahenten Akshay Dewalkar und Peter vom Court. Auch im folgenden Damendoppel untermauerten die Hausherren ihren Anspruch auf den achten DM-Titel in der Vereinsgeschichte. 11-7, 12-10 und 11-7 hieß es am Ende für Isabel Herttrich und Olga Konon gegen das Beueler Damengespann Lauren Smith und Hannah Pohl.

Erst im ersten Damen-Einzel schaffte es der dreimalige Deutsche Meister aus Beuel die ersten Punkte des Tages einzuheimsen. Luise Heim ließ der für Bischmisheim aufschlagenden Russin Natalia Perminova keine Chance (11-5, 11-7, 11-4). Im Mixed dominierten dann wieder die Saarländer. Isabel Herttrich und Ruben Jille holten mit einem klaren 11-5, 11-7 und 11-1 den nächsten Punkt für den 1. BC Bischmisheim.

Entscheidung nach Fünf-Satz-Krimi

Nach diesen deutlichen Dreisatz-Matches war das zweite Herrendoppel hingegen ein echter Krimi und sollte zugleich die Entscheidung bringen. Die Bischmisheimer Michael Fuchs und Johannes Schöttler trafen dabei auf einen alten Bekannten. Der frühere Europameister Marc Zwiebler schlug jahrelang für die Saarländer auf und steht nun in Diensten des 1. BC Beuel. Am Ende hatten Fuchs und Schöttler die besseren Nerven und das Quäntchen Glück, siegten in fünf Sätzen (11-9, 11-9, 4-11, 10-12, 11-8) und holten damit den letzten und entscheidenden Punkt.

Zuvor hatte sich der TV Refrath Platz drei gesichert. Der Titelverteidiger setzte sich mit 4:2 gegen TSV Trittau durch.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 06.05.2018, Länge: 3:24 Min.]
1. BC Bischmisheim ist Deutscher Meister

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten am 06.05.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen