Symbolbild: Vorschau auf die Sporthighlights 2023 (Foto: IMAGO / Zoonar)

Final Four und 3. Liga – Die sportlichen Höhepunkte 2023 im Saarland

mit Informationen von Sven Roland   04.01.2023 | 13:44 Uhr

In diesem Jahr könnte sich vieles ändern: Vielleicht spielt eine der beiden saarländischen Profi-Fußballmannschaften nicht länger in der 3. Liga. Doch Fußball ist längst nicht alles, was den Saarländerinnen und Saarländern 2023 sportlich geboten wird. Ein Ausblick auf die Höhepunkte des Jahres.

Von der Fußball-WM der Frauen über die Tour de France und das Turnspektakel in Antwerpen hat dieses Jahr einiges zu bieten: Aus saarländischer Sicht dürften dabei viele sportliche Erfolge möglich sein. Schon im Januar könnte es die ersten geben.

Tischtennis: Final Four und Champions League

Schon am kommenden Wochenende dürfen sich die Tischtennis-Fans der Nation freuen. Das Final Four um den deutschen Pokal steht an – mit dabei ist auch der 1. FC Saarbrücken Tischtennis. Die Spieler um den Leader Patrick Franziska könnten erneut Geschichte schreiben.

Video [aktueller bericht, 04.01.2023, Länge: 3:36 Min.]
Die sportlichen Highlights 2023 im Saarland

Zudem hat sich der FCS TT zum dritten Mal für das Halbfinale der Champions League qualifiziert. Erster Gegner der Saarländer im Februar ist der Bundesliga-Konkurrent Mühlhausen.

Video [aktueller bericht, 15.12.2022, Länge: 0:57 Min.]
1. FCS TT im Halbfinale der Championsleague

Fußball: Schafft das Saarland den Aufstieg in die 2. Liga?

Die 3. Liga startet nach der Winterpause wieder am 14. Januar – und die SV Elversberg und der 1. FC Saarbrücken führen derzeit die Tabelle an. Die Saison endet zwar erst im Mai, demnach kann also noch viel passieren. Dennoch stehen die Chancen auf den Aufstieg in die 2. Liga gut.

Nach Vorgaben der Deutschen Fußball Liga
Stadien von FCS und SVE sind nicht zweitligatauglich

Darts-Stars in der Saarlandhalle

Wer nach dem sensationellen Turnier des Saarländers Gabriel Clemens bei der Darts-WM in London nun auch im Pfeil-Fieber ist, kann die Profis am 9. Juni live in der Saarlandhalle anfeuern. Mit dabei ist selbstverständlich auch der "German Giant" – ebenso wie sein Teamkollege Martin Schindler sowie Joe Cullen und Jonny Clayton.

„Ich freue mich total, dass es gelungen ist, wieder ein großes Darts-Event in meiner Heimat auf die Beine zu stellen. Ich habe die Auftritte dort immer sehr genossen und in diesem Jahr meinen Erfolg bei der WM mit dem Saarland nachträglich feiern zu können, ist fantastisch“, so Clemens.

Athletik-Trainer Oliver Muelbredt
"Darts ist mehr als der Pfeil muss auf die Scheibe"

Saarländerin Lattwein bei Fußball-WM?

Bei den Profi-Fußballerinnen steht in diesem Sommer eine Weltmeisterschaft in Australien und Neuseeland an. Schon im vergangenen Jahr haben Alexandra Popp und Co. die Deutschen bei der Europameisterschaft entzückt und es sogar bis ins Finale geschafft.

Vielleicht ist bei der WM 2023 ja auch wieder die Saarländerin Lena Lattwein mit dabei. Die Mittelfeldspielerin könnte erneut im Kader stehen – und um die höchste aller Auszeichnungen im Sport kämpfen. Los geht am 20. Juli in Australien.

Video [aktueller bericht, 01.08.2022, Länge: 03:03 Min.]
Rückblick auf das EM-Fußballfinale der Frauen

Direkt vor der WM: Radsport der Extraklasse

Am Startwochenende der Fußball-WM geht die Tour de France 2023 auf ihre letzten Meter. Die Frankreich-Rundfahrt dürfte wieder Spannung pur bereithalten. Mit Vingegaard und Pogacar sind wohl wieder die Topfavoriten am Start, aber auch deutsche Radprofis könnten erneut mit Erfolgen überraschen – im vergangenen Jahr sorgte Simon Geschke für eine spektakuläre Tour.

Strecke für Tour de France 2023 vorgestellt
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 30.10.2022, Länge: 03:30 Min.]
Strecke für Tour de France 2023 vorgestellt

Am 23. August könnten zudem die besten Radsportler der Welt im Saarland zu sehen sein: Noch ist der Startpunkt der Deutschlandtour noch nicht offiziell verkündet. Schon im Oktober zeigte sich der St. Wendeler Bürgermeister Peter Klär (CDU), der in Gesprächen mit den Veranstaltern der Tour war, aber zuversichtlich, dass das größte deutsche Radrennen mit einem Prolog in der saarländischen Kreisstadt starten könnte.

Straßenlauf-WM mit Saarländer Ringer

Die Leichtathletik-Weltmeisterschaften finden in diesem Jahr in Budapest statt. Aus saarländischer Sicht wird es aber eher in Riga interessant. Richard Ringer, Saarsportler des Jahres 2022, wird dort bei der Straßenlauf-WM im Halbmarathon sein Glück versuchen. Bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr ist er furios zu Gold gelaufen.

Video [aktueller bericht am Sonntag, 18.12.2022, Länge: 2:33 Min.]
Saarsportler des Jahres 2022 sind gekürt

Gewinnt Anne Haug wieder den Ironman?

Die nächste große saarländische Hoffnung heißt Anne Haug. Die Wahlsaarländerin will auch in diesem Jahr bei der Ironman- WM in Hawaii ganz nach vorne laufen. Die Athletin vom Olympiastützpunkt in Saarbrücken hat den Ironman bereits 2019 gewonnen, 2022 ist sie auf Platz drei gelandet.

Video [aktueller bericht, 07.10.2022, Länge: 1:26 Min.]
Saarländerin Anne Haug wird Dritte beim Ironman

Auch im Turnen einiges geboten

Für die Turnerinnen und Turnier ist es vor allem das Vor-Olympia-Jahr. Die WM in Antwerpen vom 29. September bis 8. Oktober könnte aber dennoch zum Ziel vieler Träume werden. Pauline Schäfer-Betz hat schon einmal vorgeführt, wie man Weltmeisterin werden kann. Warum sollte das an ihrem Paradegerät, dem Schwebebalken, nicht noch einmal gelingen?

Pfingstsportfest in Rehlingen

Am 28. Mai lädt der LC Rehlingen zum 58. Mal zum Pfingstsportfest. Die Veranstaltung ist seit vielen Jahren Pflichtprogramm für den Leichtathletik-Spitzensport. In diesem Jahr ist es als „Silber Meeting“ im Rahmen der World Athletics Continental Tour weltweit gelistet.


Weitere Themen im Saarland

Herausforderungen und offene Fragen
Ford, SVolt, Stahlindustrie – Was 2023 auf die Saar-Wirtschaft zukommt
Die saarländische Wirtschaft nimmt einige ungelöste Probleme mit ins neue Jahr: Nicht nur bei Ford in Saarlouis ist offen, wie es weitergehen könnte. Auch die Stahlindustrie wartet auf Förderzusagen. Und die IHK rechnet für 2023 kaum mit Wachstumschancen.
Kunden müssen weitere Wege auf sich nehmen
Immer weniger Apotheken im Saarland
Die Zahl der Apotheken im Saarland sinkt seit 18 Jahren immer weiter. Auch im vergangenen Jahr haben laut Apothekerkammer neun Apotheken geschlossen. Die Kammer geht davon aus, dass das bald Auswirkungen auf die Kunden hat.
Rätselhafter Diebstahl
Urne eines Mannes von Riegelsberger Friedhof gestohlen
Der Kriminaldienst der Polizei in Völklingen ist derzeit mit einem ungewöhnlichen Fall befasst. Auf dem Friedhof in Riegelsberg-Walpershofen ist die Urne eines 2022 verstorbenen Mannes gestohlen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja