Fußballspieler (Foto: pixabay/phillipkofler)

Saarlandliga-Auftaktspiel coronabedingt verschoben

  28.07.2021 | 11:25 Uhr

Der saarländische Fußballverband hat den offiziellen Auftakt der Saarlandliga auf den zweiten Spieltag verschoben. Coronabedingt musste das geplante Eröffnungsspiel abgesagt werden.

Eigentlich sollte die Saarlandliga am Donnerstag mit einer Begegnung zwischen der SG Mettlach-Merzig und dem VfB Dillingen eröffnet werden. Dieses Match musste der Saarländische Fußballverband (SFV) coronabedingt absagen.

Derby zum Auftakt

Stattdessen wird das Auftaktspiel jetzt am kommenden Dienstag ausgetragen. Der SV Auersmacher empfängt dann den benachbarten SV Bliesmengen-Bolchen zum Derby. Anstoß ist um 19.00 Uhr. Das erste Spiel des ersten Spieltags findet am Freitagabend statt.

Die vergangene Fußball-Saison in den Amateurligen musste aufgrund von Corona komplett vorzeitig abgebrochen werden. Im Mai hatte der SFV angekündigt, die neue Saison Ende Juli starten zu wollen.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 28.07.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja