Das Triathlon-Team Saar beim Gewinn der Deutschen Meisterschaft (Foto: DTU/Jo Kleindl)

Saar-Triathleten gewinnen Deutsche Meisterschaft

  28.08.2021 | 19:14 Uhr

Das Triathlon-Team Saar hat das Saisonfinale der Triathlon-Bundesliga in Saarbrücken am Samstag gewonnen. Damit sicherten sich die Saar-Triathleten die Meisterschaft vor Buschhütten.

Zum ersten Mal hat das Männer-Team aus dem Saarland den Titel in der höchsten deutschen Triathlon-Liga gewonnen. Tim Hellwig, Lasse Priester, Yannick Schauffler und Jonas Breininger siegten in Saarbrücken mit 53 Sekunden Vorsprung gegen das Team aus Buschhütten.

Die Saarländer wechselten nach dem Schwimmen als Erste geschlossen auf die Radstrecke. Nach dem Schwimmen lagen sie 40 Sekunden vor Buschhütten, auf der Radstrecke bauten sie den Vorsprung auf 50 Sekunden aus. Auf der Laufstrecke ließen die Saarländer sich den Sieg dann nicht mehr nehmen.

Video [aktueller bericht am Samstag, 28.08.2021, Länge: 3:08 Min.]
Saison-Finale in der Triathlon-Bundesliga

Deutscher Mannschaftstitel seit 1996

Das saarländische Team sicherte sich den Meistertitel mit 78 Punkten dank der besseren Platzziffer (also der Addition der Einzelergebnisse) vor dem punktgleichen Team aus Buschhütten, die davor neun Mal in Folge Deutscher Meister wurden. Rang drei ging an das Triathlon Team DSW Darmstadt (67), das in Saarbrücken zum Abschluss Fünfter wurde.

Die 1. Triathlon-Bundesliga ist die höchste Liga in der Deutschen Triathlon Union. Der Deutsche Mannschaftsmeister wird im Rahmen der Bundesliga bei den Damen und Herren bereits seit 1996 ermittelt.

Über dieses Thema hat auch der "aktuelle bericht" im SR Fernsehen am 28.08.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen


Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja