Logos der Vereine (Foto: SR/Vereine)

FC Homburg triumphiert über VfB Stuttgart II

  03.08.2018 | 20:59 Uhr

Der FC Homburg hat in seinem ersten Regionalliga-Heimspiel in dieser Saison drei Punkte eingefahren. Die Grün-Weißen gewannen gegen den VfB Stuttgart II mit 3:0 vor knapp 1400 Zuschauern.

Die Luginger-Elf kam besser ins Spiel und ging in der 21. Minute durch Thomas Steinherr in Führung. Mit 1:0 ging es in die Halbzeit.

Video [sportarena am Samstag, 04.08.2018, Länge: 6:55 Min.]
FC Homburg gewinnt erstes Heimspiel

Dulleck mit Doppelpack

In der zweiten Hälfte blieben die Homburger spielbestimmend. Patrick Dulleck trumphte in der 53. und 54. Minute mit einem Doppelpack auf und erzielte die Treffer zum 3:0-Endstand. Die Homburger treffen bereits am Dienstag im Saarderby auf die SV Elversberg.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 03.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen