Logos der Vereine SV Elversberg und FSV Mainz 05 (Foto: Vereine/SR)

SVE holt drei Punkte gegen Mainz

  08.03.2019 | 21:20 Uhr

Die SV Elversberg hat am Freitagabend ihr erstes Heimspiel in diesem Jahr gewonnen. Die Saarländer setzten sich im Stadion an der Kaiserlinde mit 3:1 gegen die zweite Mannschaft des FSV Mainz 05 durch.

Elversberg fand gut ins Spiel und hatte in der ersten Hälfte einige Möglichkeiten, u.a.durch Luca Dürholtz und Sinan Tekerci. Drei Minuten nach der Halbzeit brachte Tekerci die Gastgeber dann in Führung.  20 Minuten später traf Kevin Koffi zum 2:0. Nach Flanke von Tekerci netzte er per Kopf ein.

SVE auf Rang Sieben

Gaetan Krebs baute die Führung in der 85. Minute weiter aus ehe kurz vor Abpfiff das 1:3 durch den Mainzer Ahmet Gürleyen fiel. Elversberg steht damit auf Platz sieben in der Tabelle. Am kommenden Dienstag treten die Saarländer in Ulm gegen den SSV an. Anstoß ist dort um 18.30 Uhr.

Elversberg gewinnt Heimspiel gegen Mainz II
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 09.03.2019, Länge: 05:02 Min.]
Elversberg gewinnt Heimspiel gegen Mainz II

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 08.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen