Logos der Vereine: FC Homburg und SSV Ulm (Foto: Vereine/SR)

FC Homburg siegt gegen SSV Ulm

  08.03.2019 | 21:04 Uhr

Der FC Homburg hat am Freitagabend sein Ligaspiel gegen den SSV Ulm gewonnen. Die Grün-Weißen feierten vor heimischer Kulisse einen 2:1-Sieg über das Team aus Baden-Württemberg und ist damit derzeit Dritter in der Tabelle.

Homburg ging in der 24. Minute in Führung. Patrick Lienhard schob den Ball flach ins linke Eck. In der Folge blieb der FCH am Drücker und kam durch Patrick Dulleck und Thomas Steinherr vor der Halbzeit zu Chancen.

Anschlusstreffer für Ulm

Kurz nach Wiederanpfiff traf Ihab Darwiche zum 2:0 (46.). In der 60. Minute erzielte SSV-Spieler Florian Krebs den Anschlusstreffer. Ulm drängte auf den Ausgleich, ein Tor gelang den Gästen aber nicht mehr.

Am kommenden Mittwoch trifft der FC Homburg auswärts auf Hoffenheim 2. Die Partie beginnt um 19.00 Uhr.

Heimerfolg für den FC Homburg gegen Ulm
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 09.03.2019, Länge: 05:06 Min.]
Heimerfolg für den FC Homburg gegen Ulm

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten vom 08.03.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen