FC Homburg jubelt (Foto: SR)

FC Homburg siegt deutlich

  11.08.2018 | 15:50 Uhr

Erneut ein 3:0-Sieg: Der FC Homburg lässt auch dem FC Astoria Walldorf keine Chance. Beim Auswärtsieg trifft Neuzugang Theißen doppelt.

In der 14. Minute nutzte Maurice Neubauer einen Abwehrfehler des FC Astoria und brachte den FCH mit einem unhaltbaren Schuss ins linke Eck in Führung. Nach der Pause erhöhte Christopher Theisen nach einem Eckball von der linken Seite per Kopf zum 2:0 (60. Minute). In der 74. Minuten gelang Theißen auch noch sein zweites Tor. Nach einem Zuspiel des nur zwei Minuten zuvor eingewechselten Christian Lensch traf der Neuzugang zum 3:0-Endstand.

Homburg ist nun Tabellenzweiter. Am Freitag empfängt der FCH den 1. FSV Mainz 05 II im Waldstadion. Anpfiff ist um 19.00 Uhr.

Video [sportarena am Samstag, 11.08.2018, Länge: 11:33 Min.]
FC Homburg setzt Siegeszug fort

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 11.08.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen