Jürgen Doberstein (Foto: Jürgen Doberstein)

Doberstein siegt in den USA

Stefan Hauch   01.09.2018 | 07:46 Uhr

Der saarländische Profiboxer Jürgen Doberstein hat in der Nacht zum Samstag in Miami seinen Kampf gegen den Argentinier Martin Fidel Rios gewonnen. Es war der zweite Sieg im zweiten Profikampf in Übersee für den Boxer aus Kleinblittersdorf.

In Miami kam Jürgen Doberstein nach acht Runden zu einem Punktsieg gegen den aus Argentinien stammenden Martin Fidel Rios. Der Saarländer dominierte den Kampf, sein Gegner Rios zeigte aber gute Nehmerqualitäten. Außerdem erhielt Rios einen Punktabzug in Runde sieben wegen wiederholten Schlägen auf den Hinterkopf seines Gegners.

Bei der Wertung sah am Ende ein Punkrichter den Argentinier vorne, die drei anderen stimmten klar für den Deutschen. Nach den beiden Siegen rückt das Ziel Dobersteins, einen Titelkampf zu erreichen, näher. Ob es noch in diesem Jahr ein weiteren Kampf geben wird, ist noch unklar. In erster Linie hängt das davon ab, ob sein Team und sein Promotor in den USA einen passenden Gegner finden.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 01.09.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen