Logo FC Homburg (Foto: Verein/SR)

Homburg verschenkt Sieg im Spitzenspiel

  17.10.2020 | 16:05 Uhr

In der Nachspielzeit hat der FC Homburg am Samstag beim Heimspiel gegen den Tabellendritten Frankfurt den Sieg noch aus der Hand gegeben. Ein Eigentor sorgte für den 2:2-Endstand.

Der Tabellendritte gegen den Tabellenfünften: FCH-Coach Matthias Mink sprach vor der Partie von einem Spitzenspiel. Mit entsprechendem Respekt voreinander ließen es beide Teams am Samstag im Waldstadion zunächst langsam angehen.

FC Homburg verschenkt Sieg gegen FSV Frankfurt
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 17.10.2020, Länge: 07:05 Min.]
FC Homburg verschenkt Sieg gegen FSV Frankfurt

Nach und nach drehte Homburg aber auf und übernahm das Kommando, bis Marceta in der 36. Minute der hochverdiente Führungstreffer gelang. Das wäre auch der Halbzeitstand gewesen, hätte sich nicht Plattenhardt in der Nachspielzeit noch einen groben Schnitzer erlaubt, den sein Ex-Teamkollege Darwiche eiskalt zum 1:1-Ausgleich ausnutzte.

Ruppiger Beginn nach dem Seitenwechsel

Nach dem Seitenwechsel wurde das Spiel deutlich ruppiger, gleich mehrfach musste Schiedsrichter Philipp Michels die Gelbe Karte zücken. Homburg blieb weiter die aktivere Mannschaft - allerdings ohne zwingende Torchancen herausspielen zu können. Erst in der 78. Minute erlöste Neuzugang Hoffmann den FCH und sorgte für die erneute Führung.

Doch wie schon in der ersten Halbzeit gelang es den Homburgern nicht, die Führung über die Zeit zu retten. Und erneut war es ein kapitaler Abwehrfehler, der den Frankfurtern den Ausgleich bescherte. Dieses Mal war es Torwart Salfeld, der daneben griff und den Ball ins eigene Tor bugsierte. Homburg verschenkt damit zwei Punkte und verliert in der Tabelle etwas den Anschluss an Spitzenreiter Steinbach - liegt nun sechs Punkte zurück.

Englische Woche in der Regionalliga

Für die Homburger geht es am kommenden Dienstag weiter beim FC Astoria Walldorf. Am Samstag empfängt der FCH dann zuhause den VfR Aalen.

Über dieses Thema berichteten auch die SR-Hörfunknachrichten am 17.10.2020.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja