Elversberger Spieler jubeln nach dem einem Tor gegen den FCS (Foto: imago images / Jan Huebner)

Torfestival im Derby zwischen FCS und SVE

Thomas Braun   13.04.2019 | 15:57 Uhr

In einem furiosen und sehenswerten Derby hat sich die SV Elversberg am Samstag zu Hause gegen den 1. FC Saarbrücken durchgesetzt. Die SVE gewann das Spiel mit 4:3.

sportarena: Knapper Sieg für die SV Elversberg im Saar-Derby gegen den FC Saarbrücken (13.04.2019
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 13.04.2019, Länge: 12:26 Min.]
sportarena: Knapper Sieg für die SV Elversberg im Saar-Derby gegen den FC Saarbrücken (13.04.2019

Die Partie startete vor rund 3400 Zuschauern mit zwei Foulelfmetern: Zunächst kam SVE-Keeper Lehmann gegen Jurcher zu spät, den berechtigten Strafstoß verwandelte Fabian Eisele in der 8. Minute souverän. Nur vier Minuten später der nächste Elfmeter – diesmal auf der Gegenseite. Batz ohne Chance gegen Manuel Feil: Ausgleich.

Kurz darauf die nächste kalte Dusche für den FCS. Mit einem Doppelschlag (20. und 23. Minute) brachte Israel Suero die Hausherren 3:1 in Führung.

Saarbrücken holt Zwei-Tore-Rückstand auf

Saarbrücken steckte aber nicht auf, schaffte in der 30. Minute nach einem perfekt vorgetragenen Konter durch Eisele zunächst den Anschluss, sechs Minuten später durch Jänicke dann sogar wieder den Ausgleich: 3:3 - und gerade einmal 36 Minuten gespielt.

Den Endpunkt in dieser ersten Hälfte setzten die Hausherren: Nach einem Eckball köpfte Kevin Koffi in der 42. Minute zum 4:3-Pausenstand ein.

Torlose zweite Halbzeit

Nach dem Seitenwechsel lieferten sich beide Teams weiterhin einen recht offenen Schlagabtausch mit Großchancen auf beiden Seiten. Anders aber als noch in der ersten Halbzeit blieben die Treffer jetzt allerdings aus.

SVE und FCS mit Chancen im Saarlandpokal

Trotz der Niederlage bleibt Saarbrücken auf dem zweiten Tabellenplatz der Regionalliga Südwest – jetzt aber wieder punktgleich mit Homburg, das sein Heimspiel gegen Stadtallendorf am Samstag gewonnen hat. Für Saarbrücken geht es am kommenden Samstag weiter, dann kommt Astoria Walldorf. Drei Tage später steht dann das Halbfinale im Saarlandpokal gegen Saar 05 auf dem Plan.

Elversberg muss nächste Woche nach Stadtallendorf, knapp eine Woche später kommt dann Steinbach. Das Halbfinale im Saarlandpokal für die SVE gegen Neunkirchen ist auf den 1. Mai terminiert.

Über dieses Thema wurdr auch in der sportarena extra des SR am 13.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen