Schwerer Unfall in Luxemburg (Foto: Polizei Luxemburg / Police Luxembourg)

Tödlicher Verkehrsunfall in Luxemburg

  22.10.2018 | 15:22 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Luxemburg ist am Montagmorgen ein Mensch ums Leben gekommen, eine weitere Person schwebt noch in Lebensgefahr. Ein Lkw und ein Lieferwagen waren in Reckange nördlich von Luxemburg-Stadt frontal zusammengestoßen.

Insgesamt wurden bei dem Unfall fünf Personen verletzt. Ein Unfallopfer erlag noch vor Ort den schweren Verletzungen, die anderen vier wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Eine Person schwebt noch in Lebensgefahr.

Der Lkw und der Lieferwagen waren aus noch ungeklärter Ursache kurz vor dem Ortsausgang von Reckange zusammengestoßen. Der Lieferwagen wurde in den Straßengraben geschleudert, der mit Sandstein beladene Lkw kippte um. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können.

Über dieses Thema wurde auch in den Hörfunknachrichten vom 22.10.2018 berichtet.

Artikel mit anderen teilen