Blaulicht an einem Einsatzfahrzeug (Foto: picture alliance/imageBROKER/dpa)

Mutmaßliches Mafia-Mitglied in Luxemburg festgenommen

  13.08.2019 | 08:01 Uhr

Im luxemburgischen Zolver ist offenbar ein ranghohes Mafia-Mitglied festgenommen worden. Das "Luxemburger Wort" meldet, der Mann sei durch Spezialeinheiten der Polizei bereits am Freitag gefasst worden.

Der Zugriff sei aufgrund eines internationalen Haftbefehls erfolgt, berichtet die Zeitung auf ihrer Internetseite. Der 30-Jährige werde verdächtigt, Mitglied der kalabrischen Mafia und Teil der Führungsriege der kanadischen 'Ndrangheta Connection' zu sein. Gegen diese Gruppe werde im Großraum Toronto wegen Kokainhandels, Geldwäsche und illegaler Sportwetten ermittelt.

Der Mann soll erst seit Kurzem in Luxemburg leben. Ein Auslieferungsverfahren nach Italien laufe bereits.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 13.08.2019 berichtet.